7 Feb 2022

M7 ernennt Peter Wenzel zum Geschäftsführer in Deutschland

M7 Real Estate („M7“), der auf Multi-Tenant-Immobilien spezialisierte paneuropäische Investor und Vermögensverwalter, gibt bekannt, dass er sein paneuropäisches Führungsteam mit der Ernennung von Peter Wenzel als Managing Director Deutschland verstärkt hat, um das Wachstum in dieser Region fortzusetzen.

Mit fast 15 Jahren Erfahrung in den Bereichen Immobilien und Asset Management kommt Peter von RLI Investors, wo er die letzten sechs Jahre zunächst als Director für Deal Sourcing und Asset Management verantwortlich war, bevor er zum Managing Director befördert wurde. Peter wird für die Leitung des Teams in Deutschland und das Vorantreiben des Wachstums von M7 auf dem deutschen Markt, insbesondere im Industrie- und Bürosektor für die paneuropäischen Value-Add-Fonds, Mandate und Separate Accounts verantwortlich sein.

Bevor er zu RLI kam, war Peter Vice President bei PGIM, wo er sich auch auf Light Industrial und Logistikflächen konzentrierte. Davor war er über fünf Jahre bei GLL Real Estate Partners tätig.

Peter ist außerdem Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen von der Universität Karlsruhe und einen postgradualen Abschluss in Immobilienökonomie von der IREBS in München.

David Ebbrell, Chief Executive Officer von M7, kommentierte: „Peter bringt einen reichen Erfahrungsschatz sowohl in den Bereichen Deal Sourcing als auch Asset Management mit und ist eine fantastische Ergänzung unseres Teams in Deutschland, da wir in diesem Markt strategisch weiterwachsen wollen. Seine Expertise, insbesondere sein Netzwerk im Industrie- und Logistikbereich, wird dem Unternehmen von großem Nutzen sein, und seine Ernennung wird unser Senior Management Team weiter stärken. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Peter beim Ausbau unserer Präsenz auf dem deutschen Markt, wo wir große Chancen sehen.“

Peter Wenzel, Managing Director in Deutschland bei M7, kommentierte: „M7 hat ehrgeizige Ziele, auf dem deutschen Markt zu expandieren, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, um unsere Wachstumsstrategie umzusetzen und gleichzeitig hervorragende Renditen für unsere Investoren zu erzielen. Ich bin sehr beeindruckt von unserem Team und freue mich darauf, auf der bestehenden Dynamik im Geschäft aufzubauen.“