M7 Real Estate vermietet gut 1.000 qm im Gewerbepark „Düsseldorf-Hellerhof“

14 September 2017

Frankfurt, 14. September 2017 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat im Gewerbepark „Düsseldorf-Hellerhof“ in der Eichsfelder Straße 15-29 rund 1.050 qm Fläche vermietet.

Neuer Nutzer ist die Oriental Food Import & Export UG. 750 qm der angemieteten Flächen werden als Lager genutzt. Die übrigen teilen sich in Büro- und Serviceflächen auf. Realogis war bei der Vermietung vermittelnd tätig.

Die Liegenschaft ist Teil des Portfolios von Onyx, dem M7-Joint-Venture mit Blackstone. Dieses hatte im Frühjahr 2017 drei Portfolios mit einem Gesamtvolumen von 1,53 Mrd. Euro erworben. Die Ankäufe umfassten 233 Gewerbeobjekte in Deutschland, den Niederlanden und Dänemark mit zusammen 2,9 Mio. qm Fläche.

Teil dieser Transaktion war auch der Gewerbepark „Düsseldorf-Hellerhof“. Er befindet sich auf einer Grundstücksfläche von rund 19.400 qm und umfasst eine Gebäudenutzfläche von circa 10.000 qm. Diese verteilt sich zu rund 2.200 qm auf Büro- und etwa auf 7.800 qm auf Lager- sowie Logistik-flächen.

M7 ist der Asset Manager der Liegenschaft.

M7 Real Estate vermietet 12.650 Quadratmeter Gewerbe- und Büroflächen in Kleve

18 Juli 2018

Frankfurt, 18. Juli 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat im Auftrag des Fonds M7 European Real Estate Investment Partners IV (M7 EREIP IV) eine Immobilie in der Wilhelm- Sinsteden-Straße 5, 7 im nordrhein-westfälischen Kleve mit rund 12.650 Quadratmetern Fläche vermietet. Davon entfallen rund 10.500 Quadratmeter auf Hallen- und circa 2.150 Quadratmeter auf Büroflächen. Zu der 2001 errichteten Liegenschaft gehören 90 Pkw-Stellplätze. Mehr erfahren

M7 Real Estate erwirbt Immobilien im Volumen von 140 Millionen Euro für EREIP IV

11 Juli 2018

Frankfurt, 11. Juli 2018 − M7 Real Estate (M7), ein europaweit tätiger Investor und Asset Manager, hat für seinen bislang größten Fonds, den M7 European Real Estate Investment Partners IV (M7 EREIP IV), Immobilien im Volumen von 140 Mio. Euro erworben. Weitere Ankäufe in Höhe von 35 Mio. Euro werden voraussichtlich im Laufe des Sommers finalisiert. Die Akquisitionen umfassen dann 68 Immobilien mit insgesamt 331.000 Quadratmetern in Dänemark, Deutschland und den Niederlanden. Der Erwerb wird teils in Portfoliotransaktionen, teils einzeln umgesetzt. Mehr erfahren

M7 Real Estate vermietet 2.550 Quadratmeter Hallen- und Lagerflächen in Neuss

28 Juni 2018

Frankfurt, 28. Juni 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat das Joint Venture MStar Europe bei der Vermietung von rund 2.550 Quadratmetern Hallen- und Lagerflächen in Neuss beraten. Mehr erfahren