M7 Real Estate gelingt Vollvermietung eines Fachmarktzentrums in Dillingen

5 September 2017

Frankfurt, 5. September 2017 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat ein Fachmarktzentrum im saarländischen Dillingen vollständig vermietet. Bei Übernahme des Asset-Management-Mandats im April 2016 betrug der Vermietungsstand nur 70 Prozent.

So hat das Ingenieurbüro Karl Groß eine ca. 325 qm leerstehende Fläche in dem in der Merzinger Straße 79-83 gelegenen Fachmarktzentrum langfristig übernommen und eine Kfz-Prüfstelle errichtet. Zuvor hatte KiK bereits seine bestehenden Flächen auf rund 1.000 qm erweitert und damit fast verdoppelt. Der starke Mietermix in dem 2005 errichteten Objekt wird durch den langjährigen Ankermieter Netto vervollständigt.

Die Vollvermietung der rund 3.000 qm umfassenden Immobilie ist das Ergebnis der Kenntnis der lokalen Märkte und des proaktiven Management-Ansatzes von M7, die es ermöglichen, auch Objekte in C- und D-Standorten erfolgreich zu vermieten.

Die Immobilie gehört zum Portfolio des Investmentfonds M7 European Real Estate Investment Partners I (M7 EREIP I). Der 2015 aufgelegte EREIP I ist ein Value-add-Fonds, der sich an vermögende Privatinvestoren richtet und aktuell 30 Immobilien mit zusammen rund 91.000 qm vermietbarer Fläche umfasst.

M7 Real Estate vermietet 12.650 Quadratmeter Gewerbe- und Büroflächen in Kleve

18 Juli 2018

Frankfurt, 18. Juli 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat im Auftrag des Fonds M7 European Real Estate Investment Partners IV (M7 EREIP IV) eine Immobilie in der Wilhelm- Sinsteden-Straße 5, 7 im nordrhein-westfälischen Kleve mit rund 12.650 Quadratmetern Fläche vermietet. Davon entfallen rund 10.500 Quadratmeter auf Hallen- und circa 2.150 Quadratmeter auf Büroflächen. Zu der 2001 errichteten Liegenschaft gehören 90 Pkw-Stellplätze. Mehr erfahren

M7 Real Estate erwirbt Immobilien im Volumen von 140 Millionen Euro für EREIP IV

11 Juli 2018

Frankfurt, 11. Juli 2018 − M7 Real Estate (M7), ein europaweit tätiger Investor und Asset Manager, hat für seinen bislang größten Fonds, den M7 European Real Estate Investment Partners IV (M7 EREIP IV), Immobilien im Volumen von 140 Mio. Euro erworben. Weitere Ankäufe in Höhe von 35 Mio. Euro werden voraussichtlich im Laufe des Sommers finalisiert. Die Akquisitionen umfassen dann 68 Immobilien mit insgesamt 331.000 Quadratmetern in Dänemark, Deutschland und den Niederlanden. Der Erwerb wird teils in Portfoliotransaktionen, teils einzeln umgesetzt. Mehr erfahren

M7 Real Estate vermietet 2.550 Quadratmeter Hallen- und Lagerflächen in Neuss

28 Juni 2018

Frankfurt, 28. Juni 2018 − M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien mit Wertsteigerungspotential spezialisierter Investor und Asset Manager, hat das Joint Venture MStar Europe bei der Vermietung von rund 2.550 Quadratmetern Hallen- und Lagerflächen in Neuss beraten. Mehr erfahren