M7 Real Estate erhält Kapitalzusagen über 65 Mio. Euro für neuen paneuropäischen Value-Add-Fonds

6 März 2019

M7 Real Estate (M7), ein paneuropäischer Investor und Asset Manager, hat das erste Closing für seinen fünften europäischen Investmentfonds M7 Real Estate Investment Partners V (M7 EREIP V) abgeschlossen und Eigenkapitalzusagen in Höhe von 65 Mio. Euro erhalten. Zu den 25 Investoren gehören vermögende private Investoren, Family Offices sowie Staatsfonds aus Europa, Hongkong und dem Nahen Osten. Einschließlich Finanzierung wird der Fonds ein Investmentvolumen von über 280 Mio. Euro haben.

Wie seine Vorgänger liegt der Fokus des Fonds auf Multi-Tenant-Gewerbeimmobilien mit Value-Add-Potential in Deutschland, den Niederlanden, Irland und Skandinavien.

Im Auftrag des Fonds wurden bereits 148 Mio. Euro in erste Büro- und Industrieobjekte, Fachmarktzentren und Portfolios investiert. Bisher wurden 27 Objekte mit 205.000 Quadratmetern Fläche in Dänemark, den Niederlanden, Deutschland und Irland erworben. M7 hat bereits eine Reihe von Asset-Management-Ansätzen zur Steigerung des Vermietungsstandes und der Performance der Immobilien identifiziert. Zudem gibt es derzeit eine Pipeline von Objekten mit einem Volumen rund 130 Mio. Euro für mögliche weitere Akquisitionen.

Richard Croft, CEO von M7, kommentiert: „Dieser neueste unserer paneuropäischen Fonds zeigt die anhaltende institutionelle Nachfrage nach Value-Add-Immobilien in den ausgewählten europäischen Märkten. Mit unserer Expertise bei der Identifizierung und Realisierung dieser Art Transaktionen haben wir das eingeworbene Kapital in sehr gute Investitionen eingebracht und werden dies auch in den kommenden Monaten tun".

M7 Real Estate gelingt Neupositionierung und Vollvermietung einer Logistikimmobilie bei Hannover

15 März 2019

M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien spezialisierter Investor und Asset Ma-nager, hat in seiner Funktion als Asset Manager ein Logistikobjekt in Langenhagen bei Hannover um-gestaltet, neu positioniert und vollständig vermietet. Mehr erfahren

M7 Real Estate erhält Kapitalzusagen über 65 Mio. Euro für neuen paneuropäischen Value-Add-Fonds

6 März 2019

M7 Real Estate (M7), ein paneuropäischer Investor und Asset Manager, hat das erste Closing für seinen fünften europäischen Investmentfonds M7 Real Estate Investment Partners V (M7 EREIP V) abgeschlossen und Eigenkapitalzusagen in Höhe von 65 Mio. Euro erhalten. Zu den 25 Investoren gehören vermögende private Investoren, Family Offices sowie Staatsfonds aus Europa, Hongkong und dem Nahen Osten. Einschließlich Finanzierung wird der Fonds ein Investmentvolumen von über 280 Mio. Euro haben. Mehr erfahren

M7 Real Estate erhöht 2018 AuM in Deutschland auf rund 1,76 Mrd. Euro und steigert Vermietungsleistung um circa 50 Prozent

28 Januar 2019

M7 Real Estate (M7), ein auf europäische Multi-Let-Immobilien spezialisierter Investor und Asset Manager, hat die Assets under Management in Deutschland im Jahr 2018 auf 1,76 Mrd. Euro erhöht. Das entspricht einer Steigerung von circa 30 Prozent. Mehr erfahren